Konjunktur: Deutsche Wirtschaft schrumpft leicht

-
14. August 2019

Die deutsche Wirtschaft hat zuletzt den Rückwärtsgang eingelegt. Im zweiten Quartal schrumpfte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) saisonbereinigt um 0,1 Prozent.

mehr

Das kommende Jahr bringt umfassende Änderungen

-
30. Juli 2019
-
Martin Liebi

Deutsche Finanzdienstleister, die mit ihren Produkten auf dem eidgenössischen Markt agieren, müssen durch das neue Schweizer Finanzdienstleistungsgesetz künftig eine ganze Reihe neuer bzw. weiterer Pflichten beachten. Unser Autor liefert einen detaillierten Ausblick auf die anstehenden Änderungen.

mehr

Nachhaltigkeit für Kreditinstitute immer wichtiger

-
25. Juli 2019
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Wenn es um Finanzanlagen geht, kommt zunehmend der Begriff Nachhaltigkeit ins Spiel. Anlageberater stellen gerne die Bedeutung einer langfristigen und somit nachhaltigen Investition heraus. Das hat eine Vorgeschichte: Infolge der Finanzkrise verloren viele Menschen ihr Vermögen, der Blick der Kunden auf die...

mehr

Versicherungen für Transaktionsrisiken auf Rekordniveau

-
22. Juli 2019
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die Zahl der Versicherungen für Transaktionsrisiken bei strategischen Investoren hat im Jahr 2018 ein Rekordniveau erreicht. Mittlerweile sind Deckungssummen von mehr als 1 Mrd. US-Dollar pro Transaktion möglich. Hintergrund ist, dass sich Private-Equity- und strategische Investoren zunehmend mit Versicherungen gegen...

mehr

Basel III: Weitere 135 Mrd. Euro Kapitalbedarf

-
03. Juli 2019
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Werden die neuen Baseler Eigenkapitalvorschriften (Basel III) wie von der EBA vorgeschlagen in europäisches Recht umgesetzt, erwartet die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) erhebliche negative Auswirkungen für die Kreditinstitute. Die europäische Bankenaufsichtsbehörde hatte gestern erste Ergebnisse ihrer...

mehr

Zinsbenchmarks – Startschuss für €STR und Hybrid EURIBOR

-
02. Juli 2019
-
Jochen Beißer, Oliver Read

Seit Januar 2018 dürfen gemäß Benchmark-Verordnung (EU) 2016/1011 (BMVO) keine neuen Benchmarks in der EU ohne Zulassung oder Registrierung bereitgestellt werden. Die als kritisch eingestuften Zinsbenchmarks EURIBOR und EONIA werden aktuell nicht BMVO-konform ermittelt. Sie sollten ursprünglich bis Ende 2019 reformiert...

mehr

Notenbanken könnten zu staatlichen Bad Banks werden

-
25. Juni 2019
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Von Negativzinsen bis hin zu Anleihekäufen: Seit Jahren sind die Notenbanken weltweit damit beschäftigt, mit zum Teil umstrittenen Maßnahmen die Konjunktur anzuschieben. International steigt sogar die Bereitschaft zu noch mehr „alternativer Geldpolitik“.

mehr

Umsetzung der IRRBB-Guidelines in einem signifikanten Institut

-
18. Juni 2019
-
Martin Feix, Gunnar Jansen

Der aufsichtsrechtliche Rahmen für Zinsänderungsrisiken im Bankbuch (IRRBB) unterliegt aktuell starken Änderungen. Die europäische Bankenaufsicht hat zwar bereits im Jahr 2006 [vgl. CEBS 2006, p. 5] vergleichsweise klare Standards wie eine duale barwertige und ertragsorientierte Sichtweise auf die Zinsänderungsrisiken...

mehr

Risiken im Finanzsystem steigen

-
13. Juni 2019
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Von Cyberrisiken bis hin zu niedrigen Zinsen: Im deutschen Finanzsystem haben sich in den letzten Jahren langsam, aber stetig diverse Verwundbarkeiten aufgebaut - und in der Gesamtschau zeigen sich im deutschen Bankensektor zyklische systemische Gefahren.

mehr

Experten wollen Target-System beibehalten

-
06. Juni 2019
-
Redaktion RISIKO MANAGER

An den Target-2-Salden im Europäischen Währungssystem wird immer wieder Kritik laut. Die Diskussion darüber sei jedoch durch Missverständnisse geprägt, hieß es in einer Anhörung des Finanzausschusses in Berlin.

mehr